Hey yeah..das Nichts kommt! Rettet euch auf die Pfirsichbäume!
 



Hey yeah..das Nichts kommt! Rettet euch auf die Pfirsichbäume!
  Startseite
  Über...
  Archiv
  .Dragqueen.
  Rent a Pussy
  Rauschgift
  Heiliger Ort
  Archbertchen
  Lesbar.
  Traumhure
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/traumhure

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ü-Vierekt

Ich rufe ein "Guten Morgen" durchs WWW und es schallt: Morgen Morgen Morgen.
Ich hab scheisse gepennt, ich hab kopfschmerzen und wenn ich dran denk gleich wieder arbeiten zu gehen kommt mir bamd die kotze.
Ich bin heute so schlecht gelaunt.
Aber es gibt auch tolle Neueigkeiten, vorallem für mich kleinen EGOISTEN. Ich hab gestern einen Mac geschenkt bekommen, also auch fürs Studium und so. Voll cooli, jetzt brauch ich nur noch alles in PINK dafür ^^ hihi

So ich gammel jetzt noch was rum und geniesse meine letzten Stunden.

Achja Michele und Anni sind wieder aus Rom zurück, juhuuuu ich hab sie sooo vermisst. Gestern haben wir alles erzählt bekommen. War ein schöner Abend nur leider zu kurz.

Ja und bald ist auch Briant Björk Konzert und das kann nur gut werden.
Traumhure am 9.8.07 11:51


Kindesmissbrauch**

Unpassender Titel zu einem unpassenden Thema.

Ich hab es geschafft endlich mal aufzuräumen. Jetzt geht es los und mit einem Sprung bin ich in Brüssel.

Gestern war ich wieder mal arbeiten. Das putzen im Op macht mir mittlerweile sehr viel Spass. Meine Putzfreundinnen sind super lieb und lustig. Ich würd zwar mit 21 noch nicht daran denken mir ein grundstück zu kaufen und mit meinem Freund ein Haus zu bauen, aber OK! Jeder hat seine Welt in der er Glücklich ist.

Danach hat ich noch ein sehr schönes Gespräch mit Scätter im Park. Ich bin froh momentan nicht mehr auf dem Kiff-Trip zu sein. Ab und zu ist echt okay, aber auf die dauer macht es einen nur Engstirnig und frustriert.
Traumhure am 8.8.07 13:28


Special Blend

Kinder, heute lernen wir wie es ist Erwachsen zu sein.
Regel nummer 1.: Ihr müsst immer markestilvoll gekleidet sein.
Regel nummer 2.: Ihr müsst Zeitschriften wie den"Frau im Trend" oder "Freizeitrevue" lesen
Regel nummer 3.: Ihr dürft beim Sex nicht mehr verhüten.

Bis Morgen findet ihr bitte noch 3 weitere Regeln. Und lernt die ersten 3 schonmal auswendig. In einer Woche müsst ihr nämlich Erwachsen sein.
Arbeitsschlampe am 20.5.07 10:23


Kulturtrip

Jap es ist mal wieder so weit,
das Wochenende steht vor der Türe!

Ich habe endlich eine Entscheidung für das kommende Jahr getroffen und bald auch stehen die unendlich wirkenden Prüfungen an.

Heute bin ich übler Weisse in Lonzen beschäftig. "Nicht kommen unerwünscht" Ja ich glaub das waren die worte die man mir irgendwie mit einem Gummihammer ins Gehirn gemeiselt hat.

Meine Laune ist auf hochtouren.
öhrynök am 11.5.07 17:36


Indside Outside

Ich bin überrascht. Welch wunder noch passieren könnte. Ohne zuverlangen das Riesenbabys auf die Erde prallen und uns mit ihren Schnullern bewerfen.
Was hat das für einen Sinn? Hat das Wort "Verhalten" einen Sinn?
Was geht die Welt im Kreis und warum bleibt man unmittelbar stehen? Warum gibt es unsichtbare Ziegelsteinmauern? Warum zerbrechen sie manchmal wie Glas, wenn man dagegen tritt?
Gibt es noch Hoffnung in dieser verseuchten vergessenen Welt? Sind das alles Fragen oder gibt es keine Fragen auf Antworten.
Trotz des Verhaltens ist das Verlangen eine relative Sache die hier und da mal verschwindet. Doch irgendwo ist es konstant.

Schwankungen und innerliche Triebe lassen aufblühen wo schon längst kein gras mehr wächst. Kleine grüne Seile die sich um das Fussgelenkt schlingen auf der Suche nach den ausgeraubten Träume einer Diva.

Lass es sein das neckische lachen deiner Begierde, lass den Terror den du mit Atomen und Chemikalien herstellst. Geh Baden, aber nicht zu warm. Ich mag keine Warmduscher.

Mach dinge die zu dir passen, sei ein Streicholz in einer Streichholzdose. Jede Flamme verglüht einmal.

hat das Feuer dich auch schon gefressen?
traumhure am 5.3.07 19:43


zu müde zum schlafen

Aufprall gegen eine Wand
Endloser Leerlauf
Dreh Dreh
der Wind trägt einen weiter
Kraftlos, unbeirrt
auf der Zielgerade
dem Ende entgegen

Ende.
traumhure am 28.2.07 20:35


Ich hab gerade wieder die perfektion an Schönheit gesehen.
traumhure am 28.2.07 13:44


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung