Hey yeah..das Nichts kommt! Rettet euch auf die Pfirsichbäume!
 



Hey yeah..das Nichts kommt! Rettet euch auf die Pfirsichbäume!
  Startseite
  Über...
  Archiv
  .Dragqueen.
  Rent a Pussy
  Rauschgift
  Heiliger Ort
  Archbertchen
  Lesbar.
  Traumhure
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/traumhure

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Das Leben einer Putzfrau

Die eine heisst Andrea, am Anfang war sie nett. Dann wurde sie recht unfreundlich. Sie jagte mich hin und her und ging dann n Kaffee trinken. Aber ich machte mir nichts draus, ich hab still und in Gedanken geputzt. Solang man was zutun hat geht die Zeit schneller vorBEI.
Dann lernte ich sie besser kennen. Es ist schon demütigend als Putze zu arbeiten. Den Dreck von anderen weg machen, das steigert das Selbstbewusstsein nicht gerade. Wenn man dann aber aufeinmal der BOSS ist, dann kann man die kleine liebe Katze ja mal rumscheuchen. Warum nicht. Dann verriet sie ihre Träume, ein Lippenbändchenpiercing...bah...aber sagte ich nicht, ich sagte sie sollte es machen. Man ist so alt wie man sich fühlt.

Die andere heisst Elza. Russin meines erachtens nach. Gebrochenes Deutsch und es gibt nur ein Thema: SCHULE. Da ich mein Abi grad geschafft hab und mich ja sowieso niemand fragt was ich machen werde und wohin ich gehen werde, eine gelungene Abwechslung.
Achja und ihr Sohn, Aslan. Bei diesem Namen muss ich immer an den Spruch: "Alles Glatt in Islamabatt?", denken.

Aber die Pausen sind gut. Solange kein David da ist.

Aber ohne diese Personen wäre die Arbeit ja nur halb so lustig. Man hätte nichts zu erzählen und man hätte nichts zu lachen UND man hätte nichts worüber man sich Gedanken macht. Diese Menschen sind wichtig, wie nervig oder anstrengend sie auch sind. Sie sind irgendwie Wertvoll.

Und noch ein toller Spruch aus Dr. House:
Alte Dame: Ich habe vaginalschmerzen! Mein Günokologe ist leider verstorben. Netter Mann mit warmen Händen.
Dr. House: Jetzt nicht mehr.
22.8.07 10:58
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung